Herzlich Willkommen bei
Könnecke Reisen!



Beratung & Buchung
035383 20325

Reiseversicherung

Reisegarantie

Bei einer Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen übernehmen wir Reisegarantie bei Katalogreisen mit Ausnahme der Zubucherreisen. Sollte eine Reise aufgrund Minderbeteiligung nicht zustande kommen, erfolgt die vollständige Rückzahlung aller bisher getätigten Zahlungen an den Fahrgast und dessen rechtzeitige Information über den Ausfall der Fahrt. Zur Sicherung der Reisegarantie kooperieren wir mit Buspartnern, die auch die Reise absichern helfen. Diese Maßnahme im Interesse der Durchführbarkeit unserer Reise stellt keinen Rücktrittsgrund dar.


Rücktritt / Umbuchung / Ersatz


Von Ihrer Mehrtagesfahrt können Sie jederzeit zurücktreten. Im eigenen Interesse empfehlen wir Ihnen, die Rücktrittserklärung sofort schriftlich zu formulieren. Maßgeblich ist der schriftliche Zugang der Rücktrittserklärung. Treten Sie von Ihrer Reiseanmeldung zurück, oder treten Sie eine Reise nicht an, können wir angemessenen Ersatz für die getroffenen Reisevorkehrungen und seine Aufwendungen sowie Hotelverpflichtungen verlangen. Die pauschalisierten Rücktrittsgebühren sind.

bei Mehrtagesfahrten pro angemeldeten Teilnehmer wie folgt festgelegt:

36. – 28. Tag vor Reisebeginn 40% des Reisepreises
27. – 14. Tag vor Reisebeginn 70% des Reisepreises
13. – 07. Tag vor Reisebeginn 85% des Reisepreises
06. – bis zum Abreisetag 90% des Reisepreises


 
Bei Kreuzschifffahrten gelten gesonderte Rücktrittspauschalen – diese liegen im Reisebüro aus! Für Charter-Flugreisen gelten gesonderte Storno- und Zahlungsbedingungen – diese liegen im Reisebüro aus! Spezielle Rücktrittsgebühren bei Fahrten über Agenturen, die den geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen der jeweiligen Agentur angepasst sind.
( Information und Einsicht im Büro )

 

Konzert und Eintrittskarten sind zuzüglich mit 100 % zu begleichen.


Sollte Ihnen die Teilnahme an einer Reise nicht vergönnt sein, besteht die Möglichkeit, dass eine Ersatzperson, die vom Reiseteilnehmer selbst zu bestimmen ist, die Reise antritt. Diese Veränderung ist dem Reiseveranstalter schriftlich mitzuteilen.